#3 Karibikküste

Cartagena

In unserer dritten Podcast Folge erzählen wir über unsere weitere Reise zur Karibikküste und unsere Tage hier: entspannen in Palomino, entdecken von Cartagena und schwitzen in den Nächten. Anbei findet ihr ein paar Bilder zur Episode.

Route

Route

Von San Gil (A) sind wir mit Zwischenstops in Bucamaranga (1) und Santa Marta (2) an den Strand bei Palomino (3) gefahren. Dann ging es in den Tayrona Park (4) und Minca (5) bevor wir uns Cartagena (6) angeschaut haben. Nach einer Nacht an einem Truck Stop (7) haben wir nach zwei vollen Fahrtagen Medellín (B) erreicht. Du kannst dir auch die dynamische Karte anschauen, um die Route genauer nach zu vollziehen.

San Gil

Cascades de Juan Curi

Julia am oberen Teil der Cascades de Juan Curi, die in Summe 180m hoch sind.

Cañon del Chicamocha

Cañon del Chicamocha

Blick über den Cañon del Chicamocha, der auch Panachi genannt wird.

Strand bei Palomino

Camping-Platz Bernabé

Unser Camping-Platz Bernabé mit der Sierra Nevada im Hintergrund.

Ausblick auf den Ozean

Zwei Schritte weiter bat sich dieser Ausblick: hier verharrten wir 5 Nächte.

Tayrona Park

Küsten Linie des Tayrona Parks

Blick über die Küsten Linie des Tayrona Parks mit Ausläufern der Sierra Nevada.

Strand ein Tümpel

Direkt am Strand ein Tümpel mit Krokodilen (verstecken sich gerade alle)

Zeltplatz im Tayrona Park

Wenig einladender Zeltplatz im Tayrona Park am begehrtesten Strand.

Minca

Minca

Minca liegt in den Bergen, was zwei Vorteile hat: kühle Nächte und einen Fantastischen Blick über die Berge bis nach Santa Marta und das Meer. Diesen Sonnenuntergang haben vor vom Mirador Hostel gehabt.

Cartagena

koloniale Stadt

Häuser wie diese gibt es einige in der schönen, kolonialen Stadt

Moderne Kunst

Moderne Kunst findet man ebenfalls in den Straßen von Cartagena

Gassen

Die Gassen mit den farbenfrohen Häusern haben uns aber am meisten beeindruckt

Museo de Arte Moderno

Kleine Plätze wie diesen, um das Museo de Arte Moderno gibt es viele

Cartagena Skyline

Beim abendlichen Drink haben wir von der Dachterrasse den Kontrast zwischen modern (im Hintergrund) und historisch (Vordergrund) genossen

Rainbow

Jede Stadt wird mit gutem Wetter ein bisschen schöner: ein bisschen Niesel bot die Leinwand für diesen abendlichen Regenbogen über Cartagena

Cartagena

Ein letzter Blick auf Cartagena bevor wir zum Camping Platz zurück gefahren sind und den Geburtstag von Milena (die Tochter unserer neuen Freunde von aufzumhorizont.ch) gefeiert haben.


Ihr könnt euch die Folge direkt hier, oder über eure Lieblings-Podcast-App anhören:

24.07.2019 podcast reise sudamerika2019 kolumbien

Kommentare